Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 2 Jahre
Vergütung: bis EG 11 TV-L
Beginn: baldmöglich

An der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften, Institut für Physik, ist im Fachgebiet “Grundlagen von Energiematerialien“ voraussichtlich ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technische/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige und teamorientierte Erarbeitung innerhalb eines oder mehrerer der nachfolgend genannten Forschungsbereiche:
    o Ultrahoch-Valuum-Technik o Grenzflächenempfindliche Messmethoden, wie Synchrotron-basierte Methoden, XPS, UPS etc.
    o Aufbau und Entwicklung entsprechender Vakuum- und Dipositonsanlagen.
    o Optische Spektroskopie
    o Photovoltaik
    o Epitaktisches Wachstum von Si- und III-V-Filmen mit metall-organischer Gasphasenabscheidung

Ihr Profil

  • Geeigneter Berufsabschluss in einem geeigneten Studiengang bzw. Techniker/in
  • Sehr gute Kenntnisse der Grenzflächenanalytik oder Photovoltaik, Halbleiterphysik, Epitaxie, optischer Spektroskopie
  • Großes Interesse, Engagement, gute Teamarbeit und experimentelles Geschick werden vorausgesetzt.
  • Zudem gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit Schraubenschlüssel und Multimeter
Wir bieten Ihnen:

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU-Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.
Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung