Image
Umfang: Vollzeit/ Teilzeit
Befristung: 31.07.2024
Vergütung: EG 13 TV-L
Beginn: baldmöglich

Am Universitätsrechenzentrum der TU Ilmenau (UniRZ) ist in Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für Bildung im Rahmen der beiden Projekte „Pro Thuringian Engineering Life Cycle (ProTELC)“ und „examING – Digitalisierung des kompetenzorientierten Prüfens für ingenieurwissenschaftliche Bachelorstudiengänge“ eine Stelle als

IT-Experte/ Open Source Spezialist (w/m/d)

zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Das UniRZ ist der zentrale IT-Dienstleister der TU Ilmenau und versorgt gleichzeitig im Rahmen des IT-Zentrums der Thüringer Hochschulen andere Universitäten und Hochschulen des Landes. Es unterstützt Lehr-, Forschungs- und Verwaltungseinrichtungen durch die Bereitstellung von IT-Services und Infrastrukturen, sowie durch fachkundige Beratung.

Ihre Aufgaben

  • (Weiter)Entwicklung der hochschulübergreifenden Moodle-e-Learning-Plattform Glocal Campus 21+ für die 7 Mitgliedshochschulen der Allianz Thüringer Ingenieurwissenschaften im Rahmen des Projekts ProTELC
  • Open Source Software(weiter)entwicklungen und - anpassungen bei der Implementierung des kompetenzorientierten Moodle-Prüfungssystems und dessen Skalierung über Datenbank- und Applikationscluster im Rahmen des Projekts examING
  • wissenschaftlicher Ansprechpartner für technische Fragen zu Glocal Campus 21+ für die wissenschaftlichen ProTELC- und examING-Projektmitarbeiter, die die medien-didaktischen, ingenieur-fachwissenschaftlichen Projektthemen bearbeiten

Ihr Profil

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) der Informatik bzw. einem IT-nahen Studiengang oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • umfangreiche Kenntnisse in Web- und Datenbanktechnologien (insbesondere PostgreSQL)
  • qualifizierte PHP-Erfahrungen und Enthusiasmus für Programmierung
  • Open Source Expertise
  • mehrjährige Erfahrung in der Administration von Open Source Lernmanagementsystemen (idealerweise Moodle, Opencast)
  • Fähigkeit, sich proaktiv unter Einsatz von entsprechenden Arbeitsmethoden in neue Themenbereiche einzuarbeiten
  • strukturierte, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohe Problemlösungskompetenz und logisches Denkvermögen
  • verbindliches Auftreten und gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit der Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie den fachlichen Austausch mit vielen Projektpartner*innen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch gleitende Arbeitszeit
  • die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL) und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • die Unterstützung durch die Campusfamilie der TU Ilmenau zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • universitäre Gesundheitsförderung

Bitte weisen Sie die in der Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen an Hand von Urkunden sowie Zeugnissen nach.

Was wir Ihnen bieten:

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU-Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität. Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung