Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 3 Jahre
Vergütung: EG 13 TV-L
Beginn: baldmöglichst

In der Fakultät für Maschinenbau ist im Fachgebiet Metallische Werkstoffe und Verbundwerkstoffe eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion oder Habilitation) ist gegeben.

Ihre Aufgaben

  • aktive Mitarbeit im Fachgebiet Metallische Werkstoffe und Verbundwerkstoffe
  • Erarbeitung von Antragsstellungen für Forschungsprojekte
  • eigenständige Vorbereitung und Durchführung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Metallurgie/Werkstofftechnik/Leichtbau
  • eigenständige Bearbeitung von industrienahen Dienstleistungsprojekten
  • Schreiben von Veröffentlichungen und Berichten sowie Tagungsvorträge in deutscher und englischer Sprache
  • Ausarbeitung und Durchführung von Vorlesungen, Übungen und Praktika zu den Lehrangeboten des Fachgebiets

Ihr Profil

  • universitärer Hochschulabschluss als Dipl.-Ing. oder M. Sc. oder abgeschlossene Promotion auf den Gebieten Metallurgie, Werkstoffkunde/Werkstofftechnik, Maschinenbau mit entsprechender Vertiefungsrichtung oder vergleichbarer Studiengänge
  • möglichst Erfahrungen auf dem Gebiet der Materialanalytik
  • möglichst Erfahrungen bei der Akquisition und der Bearbeitung von Drittmittelprojekten
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit Studierenden
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit und zur nationalen und internationalen Publikationstätigkeit
Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung