Image
Umfang: 80 v. H.
Befristung: 1,5 Jahre
Vergütung: EG 13 TV-L
Beginn: baldmöglich

Am Referat für Forschungsservice und Technologietransfer der TU Ilmenau ist im Rahmen des Projektes „Ilmenauer Ideen Inkubator“ (Förderlinie EXIST Potentiale) eine Stelle als

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Gründerberatung und
Coaching

zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Coaching von Gründerteams der TU Ilmenau, Schwerpunkte: Geschäftsmodellentwicklung, Marketing, Entwicklung der Gründerpersönlichkeit, Teambuilding
  • Weiterentwicklung von strategischen Ansätzen und Leitlinien für den Coachingprozess
  • Konzeption und Durchführung von gründungsbezogenen Workshops in deutscher und englischer Sprache
  • Entwicklung von Formaten für Zusammenstellung von Gründerteams und die Suche nach Teammitgliedern

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertiger Abschluss, gern auch Promotion) vorzugsweise mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt oder einer angrenzenden Disziplin
  • Erfahrungen im Coaching- und Beratungsbereich, idealerweise mit Bezug zu Unternehmensgründungen
  • idealerweise Gründungserfahrungen
  • idealerweise Erfahrungen mit der Anwendung von Kreativtechniken
  • kooperative, kreative Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Begeisterung für die Themen Innovation und Entrepreneurship
  • von Vorteil sind Kenntnisse der regionalen Unternehmenslandschaft und relevanter Netzwerke
  • zeitliche Flexibilität (Workshops und Veranstaltungen finden teilweise auch abends statt)
  • sicherer Umgang mit moderner IT, insbesondere den MS Office Produkten
  • ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären, gut vernetzten Team und einem spannenden Arbeitsgebiet. Sie lernen innovative Ideen und die Ilmenauer Gründerszene kennen. Eine Besetzung der Stelle mit einem geringeren Stundenumfang (mindestens 20 Wochenstunden) ist möglich. Bitte geben Sie Ihr Interesse hieran bei der Bewerbung an.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung