Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Vergütung: bis EG 12 TV-L / A 12 ThürBesG
Beginn: baldmöglich

Im Dezernat für Personal und Recht ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Stelle/Dienstposten als


Sachgebietsleiter/in Personal (m/w/d)


zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Koordinierung und fachliche Anleitung der Mitarbeiter/-innen in der Personaladministration
  • Ansprechpartner/-in für Führungskräfte, kaufmännische Bereiche und Beschäftigte in Grundsatzfragen des hochschulspezifischen Arbeits-, Tarif- und Beamtenrechts sowie angrenzender Rechtsgebiete für bestimmte Organisationseinheiten bzw. Berufsgruppen an der TU Ilmenau
  • Übernahme von Steuerungs- und Kontrollaufgaben im Personaldezernat
  • Wahrnehmung und Vertretung von Personalangelegenheiten gegenüber der Personalvertretung
  • Zusammenarbeit mit externen Institutionen (Thüringer Landesamt für Finanzen, Krankenkassen, Sozialversicherungsträger, Ausländerbehörde, etc.)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Etablierung von personalbezogenen Strukturen und Prozessen in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Personalmanagement & Ausbildung
  • Mitarbeit für das Dezernat in personalrelevanten Projekten und Arbeitsgruppen der TU Ilmenau

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) oder entsprechender Bachelor-Abschluss bzw. artverwandte Fachrichtungen oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Betriebswirt/-in (FH) oder entsprechender Bachelor-Abschluss bzw. artverwandte Fachrichtungen mit Schwerpunkt Personal oder
  • mindestens abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) in einer anderen als der o. g. Fachrichtung und nachgewiesene mehrjährige praktische Erfahrungen im o. g. Aufgabenbereich

Was wir daneben erwarten:

  • sehr gute Kenntnisse des einschlägigen Tarif- und Arbeitsrechts im öffentlichen Dienst, umfassende Kenntnisse des Beamtenrechts; Kenntnisse der diesbezüglichen Besonderheiten des Wissenschafts- und Hochschulbereichs sind von Vorteil
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Durchführung von Stellenbewertungen einschließlich Zulagengewährung sowie anwendungsbereite Kenntnisse des Personalvertretungsrechts und des Rechts der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationskompetenz in deutscher Sprache und gute Englischkenntnisse
  • selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Beratungs- und Kommunikationskompetenz sowie ein integrativer und wertschätzender Arbeitsstil bei sicherem und verbindlichem Auftreten

Bitte weisen Sie die in der Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen an Hand von Urkunden sowie Zeugnissen nach.

Der Dienstposten ist mit Besoldungsgruppe A 12 der Anlage 1 Thüringer Besoldungsgesetz (ThürBesG) bewertet. Nach Ablauf einer Erprobungszeit und Feststellung der Eignung gemäß § 36 Thüringer Laufbahngesetz ist bei bereits verbeamteten Bewerberinnen und Bewerbern die Beförderung und Einweisung in eine Planstelle der Besoldungsgruppe A 12 der Anlage 1 ThürBesG vorgesehen, soweit die dienstrechtlichen und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen vorliegen. Bei bereits verbeamteten Bewerberinnen und Bewerbern unterhalb der Besoldungsgruppe A 11 der Anlage 1 ThürBesG ist unter den vorgenannten Voraussetzungen eine Beförderung und Einweisung in die nächsthöhere Planstelle vorgesehen. Bereits verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber der Besoldungsgruppe A 12 der Anlage 1 ThürBesG werden versetzt bzw. umgesetzt. Bei Tarifbeschäftigen erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen die Eingruppierung nach der Entgeltgruppe 12 TV-L.

Was wir Ihnen bieten:

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU-Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität. Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung