Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 2 Jahre
Vergütung: bis EG 10 TV-L
Beginn: baldmöglich

Im Dezernat für Personal und Recht ist die Stelle als

Mitarbeiter/in Personalmanagement (w/m/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Die Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Entwicklung und Durchführung von Stellen- und Bewertungsinterviews
  • Bewertung von Arbeitsplätzen nach den tariflichen Kriterien des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung durch Zuarbeit (z. B. Erstellung amtlicher oder betrieblicher Statistiken)
  • eigenständige Erarbeitung und Pflege von Organigrammen und Geschäftsverteilungsplänen, nach vorgegebenen Standards
  • Unterstützung und Vertretung der Inklusionsbeauftragten der TU Ilmenau durch
  • Unterstützung und Kontrolle der Dienststelle mit Blick auf die Einhaltung der gesetzlichen Pflichten insbesondere im Schwerbehindertenrecht; auch unter Berücksichtigung der allgemeinen Regelungen des AGG und unter Beachtung der Rahmenintegrationsvereinbarung Thüringen
  • Zuarbeit und Erstellung von amtlichen Statistiken, Beantwortung interner und externer Anfragen
  • Mitwirkung bei der Prozessentwicklung

Ihr Profil

Für die Teilnahme am Auswahlverfahren werden vorausgesetzt:

  • ein mit einem Bachelor bzw. vergleichbarem Qualifikationsniveau abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Personalwirtschaft bzw. Verwaltungs- oder Rechtswissenschaften oder eine einschlägige Berufsausbildung in einem Verwaltungsberuf sowie mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich

Darüber hinaus sind wünschenswert:

  • Erfahrungen im Bereich der Eingruppierung nach TV-L oder der Bereitschaft, Kenntnisse diesbezüglich nach Antritt der Stelle aufzubauen
  • Erfahrungen in der personalwirtschaftlichen Prozessgestaltung
  • Kenntnisse und/oder Erfahrung in der Erstellung von Formularen und Tools
  • Kommunikationsstärke und hohes serviceorientiertes Schnittstellenverständnis

Bitte weisen Sie die in der Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen an Hand von Urkunden sowie Zeugnissen nach.

Was wir Ihnen bieten:

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU-Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung