Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 3 Jahre
Vergütung: EG 13 TV-L
Beginn: baldmöglichst

An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist im Fachgebiet Elektrische Geräte und Anlagen eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

zunächst befristet für 3 Jahre zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) ist gegeben.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (Seminare/Übungen) auf den Gebieten der Hochspannungstechnik und der elektrischen Geräte und Anlagen
  • Erbringung von Forschungstätigkeiten, insbesondere auf dem Gebiet der Hochspannungstechnik
  • fachliche Weiterbildung und Qualifizierung mit dem Ziel der Promotion
  • Koordination und Durchführung von Forschungs- und Industrieprojekten
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten im Fachgebiet und Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil

  • vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Hochspannungstechnik und elektrischen Geräte und Anlagen
  • Universitätsabschluss als Master oder Dipl.-Ing. für Elektrotechnik
  • Bereitschaft zur wissenschaftlichen Tätigkeit mit dem Ziel der Promotion
  • starke Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten
Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung