Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Vergütung: bis zur EG 11 TV-L
Beginn: 01.01.2020

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien der TU Ilmenau ist im Dekanat die Stelle eines

Sachgebietsleiters Haushalt der Fakultät

(kfm. Leiter) (m/w/d)

zu besetzen. Der Sachgebietsleiter ist dem geschäftsführenden Fakultätsreferenten unterstellt und nimmt seine Aufgaben selbstständig wahr.

Die Aufgaben des Stelleninhabers umfassen im Einzelnen:

  • Leitung und Entwicklung des kaufmännischen Bereichs der Fakultät
  • Beratung des Dekans und der Fakultätsmitglieder in Belangen des Finanzmanagements im Haushalts- und Drittmittelbereich
  • Finanzplanung, Verantwortung für die Bewirtschaftung der finanziellen Ressourcen (Personal, Sachmittel, Investitionen), Finanzcontrolling sowie finanzielle Nachweisführung für Zuwendungs- und Auftraggeber
  • Koordination und Ausführung aller Beschaffungsvorgänge bis 20 T€ netto
  • Mitarbeit bei Ausschreibungen oberhalb 20 T€ netto
  • regelmäßige finanzielle Berichterstattung an den Dekan
  • Vertretung des geschäftsführenden Fakultätsreferenten im operativen Geschäft

Als Voraussetzungen für die Einstellung werden erwartet:

  • Abschluss mit der Befähigung für den gehobenen Dienst im Bereich Finanz-, Rechnungswesen, Controlling
  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Haushaltsführung/Mittelbewirtschaftung
  • sicherer Umgang mit modernen Bürokommunikations- und Datenverwaltungssystemen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Einsatz- und Leitungsbereitschaft
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • rasche Auffassungsgabe, strukturelles Denkvermögen und hohe Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Motivation zur persönlichen Weiterbildung
Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung