Image
Umfang:

Vollzeit

Befristung:

bis 31.12.2025

Vergütung:

EG 11 TV-L

Beginn:

baldmöglichst

Im Gründungsservice des Referates Forschungsservice und Technologietransfer der Technischen Universität Ilmenau ist ab sofort eine Stelle als

PR- und Eventmanager (w/m/d)

zu besetzen.

Der Ilmkubator Gründungsservice ist Teil des Thüringer Hochschulgründungsnetzwerkes StarTH und dient der Förderung und Unterstützung von Gründungsprojekten an der TU Ilmenau. Im Rahmen eines durch das TMWWDG finanzierten Projektes sollen Best-Practice-Aktivitäten in den Bereichen Public Relation und Veranstaltungen der Akteure im Thüringer Hochschulgründungsnetzwerk StarTH identifiziert und deren Übertragung auf die TU Ilmenau getestet werden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine engagierte und kreative Persönlichkeit für die Bereiche Marketing und Eventmanagement.

Ihre Aufgaben

Die Stelle umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Vertretung der TU Ilmenau/des Ilmkubators in der PR-Arbeitsgruppe von StarTH und Koordination von fachlichen Verantwortungsbereichen
  • Konzeption, Organisation und Evaluierung von Workshops und Veranstaltungen zur Förderung des Unternehmertums für die Zielgruppen Studierende und Promovierende
  • Erarbeitung strategischer Themenpakete für die interne und externe Kommunikation und Entwicklung gemeinsamer Kommunikationsstrategien in der AG zur Stärkung der Gründungskultur in Thüringen
  • Analyse und Vergleich der Sensibilisierungs- und PR-Maßnahmen zum Thema Unternehmertum mit Aktivitäten anderer Thüringer StarTH Partnerhochschulen
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Evaluierung der Marketing- und Kommunikationsstrategie für den Ilmkubator

    Ihr Profil

    Für die Teilnahme am Auswahlverfahren wird vorausgesetzt:

    • abgeschlossenes Bachelor-Studium in den Bereichen Kommunikation, Public Relations oder vergleichbar
    • nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich PR und Veranstaltungsmanagement
    • Berufserfahrung im Projektmanagement
    • Erfahrung in der Erstellung von Inhalten für verschiedene Kommunikationskanäle (Text, Bild, Video)
    • nachgewiesene Deutschkenntnisse auf C1 Niveau (in Wort und Schrift), verhandlungssichere Englischkenntnisse
    • Kenntnisse in der Gestaltung von Prozessen und klassischen und Social-Media-Maßnahmen im PR-Bereich
    • sicherer Umgang mit Design-Software, wie z.B. Adobe InDesign o.Ä.

    Darüber hinaus sind wünschenswert:

    • Erfahrungen im Hochschul- oder Wissenschaftsbereich sind von Vorteil
    • Kenntnisse in der Nutzung von Analysetools zur Bewertung von Marketingmaßnahmen
    • Fähigkeiten im Networking und der Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern
    • Kreativität und Innovationsgeist bei der Entwicklung von Marketing- und Eventkonzepten
    • ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative
    • Teamfähigkeit und hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
    • Kenntnisse im Bereich Fundraising und Sponsoring

        Bitte weisen Sie die in der Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen anhand von Urkunden sowie Zeugnissen nach.

        Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für eine Beschäftigung in Teilzeit geeignet. Inwieweit einem Teilzeitwunsch, insbesondere hinsichtlich Lage und Umfang der Teilzeit, stattgegeben werden kann, wird anhand der dienstlichen Bedürfnisse geprüft. Bitte geben Sie Ihr Interesse hieran bei der Bewerbung an.

        Was wir Ihnen bieten:

        • attraktive tarifliche Vergütung (lt. TV-L) inkl. der Gewährung einer Jahressonderzahlung
        • Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Kalenderjahr und zusätzliche freie Tage am 24./ 31.12.
        • flexibles Arbeitszeitmodell
        • VBL - Altersvorsorge im öffentlichen Dienst

        Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

        Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären, gut vernetzten Team und einem spannenden Arbeitsgebiet. Sie lernen innovative Ideen und die thüringer Gründungsszene kennen. Sie können zudem Erfahrungen mit wissensbasierten und technologieorientierten Ausgründungen sammeln bzw. vertiefen. Die Möglichkeit zur vielseitigen Weiterbildung in einschlägigen Themengebieten wird aktiv unterstützt.


        Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität. Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

        Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

        Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

        Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.




        Image

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung