Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Vergütung: bis EG 9a TV-L
Beginn: baldmöglich

An der Technischen Universität Ilmenau ist im Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

technischer Mitarbeiter im Bereich Wartung und Instandhaltung (m/w/d)

zu besetzen.

Das Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien ist die zentrale Technologieplattform auf dem Gebiet der Hochtechnologien der TU Ilmenau. Es verfügt über eine umfangreiche Ausstattung u.a. für Beschichtungs-, Photolithografie- und Strukturierungsprozesse sowie für analytische Aufgaben, die die technologische Basis für die Durchführung von Forschungsarbeiten im Bereich der Mikro- und Nanotechnologien für eine Vielzahl von Fachgebieten der Universität bildet.

Ihre Aufgaben

Sie stellen die maximale Verfügbarkeit, sowie den kostenoptimierten Betrieb unserer komplexen Forschungsanlagen im Einklang mit den einschlägigen Vorschriften und den Regeln der Labororganisation sicher. Sie müssen auf Störungen in einem Prozessbereich kurzfristig reagieren, komplexe Fehler analysieren und dabei eigenständig Entscheidungen zu notwendigen Maßnahmen fällen. Sie sind in dieser Funktion dem Technischen Leiter des Zentrums direkt unterstellt.

  • Zu Ihren Aufgaben gehört:
    • Sicherstellung der Funktion von technologischen Anlagen und Prozessen
    • Erarbeitung von Wartungs- und Instandhaltungsplänen
    • Durchführung regelmäßiger Wartung und Pflege der Anlagen
    • Komplexe Fehlersuche
    • Eigenverantwortliche Durchführung von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
    • Erarbeitung/Validierung von technologischen Parametern für bestimmte Prozesse
    • „Performance Monitoring“ zur frühzeitigen Erkennung von Fehlfunktionen
    • Durchführung von Software-Backups bzw. Softwarewartung an den technologischen Anlagen
    • umfangreiche Dokumentation von Anlagenzuständen in den entsprechenden Systemen
    • eigene Fortbildung und Training neuer Nutzer


    Einstellungsvoraussetzungen

    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf beispielsweise in den Bereichen Elektronik, Maschinenbau, Mikrosystemtechnik, Automatisierung, Feinwerktechnik, Mechatronik oder Informationstechnik bzw. Abschluss als staatlich geprüfter Technik oder als Meister
    • vorzugsweise Berufserfahrung in der Halbleiterindustrie oder verwandten Bereichen
    • sehr gutes technisches Verständnis
    • gute Englischkenntnisse
    • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
    • Kooperations- und Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft sowie
    • Aufgeschlossenheit für neue Herausforderungen
    Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

    Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

    Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

    Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


    Image

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung