Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 2 Jahre
Vergütung: 50% von  EG 13 TV-L
Beginn: 01.10.2020


An der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Ilmenau ist die Stelle eines

wissenschaftlichen Volontärs (w/m/d)

zum 1. Oktober 2020 zu besetzen.

    Das Volontariat im höheren Bibliotheksdienst umfasst die zweijährige, praktische Ausbildung an der Universitätsbibliothek Ilmenau und ein parallel dazu stattfindendes postgraduales bibliothekswissenschaftliches Fernstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin. Das Fernstudium schließt mit dem Master of Arts (Library and Information Science) ab.

    Bewerbungsvoraussetzung ist ein mit Master oder Diplom erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium.

    Außerdem verfügen Sie nachweislich über vertiefte Kenntnisse aus mindestens einem der nachfolgenden Bereiche:

  • Bibliotheks-, Medien- oder Urheberrecht
  • Open Science, Open Access oder Forschungsdatenmanagement
  • Forschungsnahe Publikationsdienstleistungen, z. B. Bibliometrie
  • Einsatz von Social Media (vorzugsweise Audio- oder Videocontent) an Hochschulen
  • Digitale Unterstützung akademischer Lehre, z. B. Lernmanagementsysteme

    Wir erwarten eine engagierte, verantwortungsbewusste und belastbare Persönlichkeit mit ausgewiesenem Interesse für wissenschaftliche Bibliotheksarbeit sowie fachlicher und sozialer Kompetenz.

    Die Vergütung erfolgt entsprechend dem TV-L in Höhe von 50 % des Entgelts der Entgeltgruppe 13.

    Sie können die Universitätsbibliothek der Technischen Universität Ilmenau über ihre Homepage näher kennenlernen (www.tu-ilmenau.de/ub/).

    Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.


    Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

    Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

    Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


    Image

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung