Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 1 Jahr
Vergütung: EG 9b TV-L
Beginn: 15.03.2023

An der Technischen Universität Ilmenau ist in der Universitätsbibliothek befristet für die Dauer eines Jahres im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine Stelle im Bereich

Open-Access-Publikationsdienste (m/w/d)

zu besetzen.

Die Universitätsbibliothek Ilmenau unterstützt bereits seit dem Jahr 2005 aktiv das wissenschaftliche Publizieren auch auf dem Weg des Open Access. Seit 2015 betreut sie den Open-Access-Publikationsfonds der Universität im Einklang mit der Open-Access-Policy der Hochschule.


Ihre Aufgaben

  • Kommunikation mit Wissenschaftler/innen, die Open-Access-Publikationsdienste der Universitätsbibliothek in Anspruch nehmen
  • Erfassung der Open-Access-Publikationstätigkeit an der TU Ilmenau und der damit verbundenen Kosten
  • Unterstützung der Open-Access-Beauftragten bei der kontinuierlichen Evaluation und projektbezogenen Weiterentwicklung der Open-Access-Publikationsdienste der Universitätsbibliothek
  • Mitwirkung im Bereich Fortlaufende Informationsressourcen: Lizenzverwaltung für E-Zeitschriften (EZB) und Datenbanken (DBIS), dabei auch Zugangskontrolle via IP und Shibboleth sowie Erstellen von Nutzungsstatistiken (COUNTER-Standard)
  • Auskunftsdienste, auch Spät- und Wochenenddienste

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement (Bachelor, Diplom-Bibliothekar/in (FH))
  • Erfahrung mit einer gängigen Bibliothekssoftware, vorzugsweise OCLC-LBS
  • gute anwendungsbezogene IT-Kenntnisse
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksweise und gute englische Sprachkenntnisse sowie
    kommunikative Fähigkeiten, hohes Engagement, Teamfähigkeit, selbständige und serviceorientierte Arbeitsweise

Bitte weisen Sie die in der Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen an Hand von Urkunden sowie Zeugnissen nach.

Was wir Ihnen bieten:

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen, wie der Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen sowie der Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung