Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Vergütung: bis zur EG 10 TV-L
Beginn: nächstmöglich

An der Technischen Universität Ilmenau ist im Universitätsrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Administrator Datacenterinfrastruktur (w/m/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Planung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Infrastruktur für Server- und Desktopvirtualisierung (Installation, Bereitstellung und Wartung der Virtualistierungsumgebung auf Basis von VMware vSphere, Microsoft HyperV oder OpenSource-basierten Virtualisierungslösungen; Installation und Aktualisierung von Master-VMs für Server- und Desktop-Bereitstellung; Bereitstellung, Konfiguration und Ausrollen sowie Überwachung, Administration und Testen von Server- und Desktop-Pools)
  • Hard- und Softwarebetreuung zentral verwalteter Arbeitsplätze an der TU Ilmenau (Bereitstellung, Konfiguration und Betreuung von Arbeitsplatzsystemen (physisch und virtuell); Betriebssystem- und Anwendungsinstallation auf Arbeitsplatzsystemen; Bereitstellung von Datei- und Druckdiensten, Benutzerkontenverwaltung, Support, Helpdesk, Fehlerbearbeitung, Fernwartung; Anleitung weiterer zuständiger Mitarbeiter dafür)
  • Qualitätssicherung der Virtualisierungsumgebungen, Konzeption und Umsetzung der Auslastungs- und Zuverlässigkeitsstatistik für das Servicemanagement
  • Planung und konzeptionelle Weiterentwicklung von Systemen zur Anwendungsvirtualisierung auf der Basis von Containerlösungen (z.B. Docker)
  • Planung und Betrieb des zentralen Druckservice der TU Ilmenau
  • Anleitung der Mitarbeiter im First Level Support, Second und Third Level Support für die o.g. Aufgaben

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechenden Hochschul-abschluss), vorzugsweise im Bereich der Informatik oder einer verwandten Studienrichtung bzw. über eine nachge-wiesene langjährige Berufserfahrung in den o.g. Aufgabengebieten.
  • Ihre Fähigkeiten zur Kommunikation und zur verständlichen Vermittlung komplexer Sachverhalte versetzt Sie in die Lage, in Abstimmung mit den Anwendern, dem eventuellen Anbieter und den beteiligten Bereichen im UniRZ, ein Betriebskonzept für die jeweilige Anwendung zu entwickeln.
  • Sie besitzen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ihr analytisches Denkvermögen lässt Sie Integrations-, Weiterentwicklungs- und Verbesserungspotentiale anwendungsübergreifend erkennen.
Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.



Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung