Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 3 Jahre
Vergütung: bis EG 12 TV-L
Beginn: baldmöglich

Am Thüringer Hochschul-IT-Zentrum ist eine Stelle als

IT-Systemarchitekt/in und -administrator/in (w/m/d)

zu besetzen. Die endgültige Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen.

An drei Thüringer Hochschulen (TU Ilmenau, Universität Erfurt, BU Weimar) wird im Rahmen eines mehrjährigen, Projektplanes ein neues Campus-Management-System (HISinOne) mit schrittweiser Migrationen aus den Altsystemen eingeführt. Der Schwerpunkt liegt bei der vorliegenden Tätigkeit bei der Einführung eines Forschungsinformationssystems (HISinOne RES).


Ihre Aufgaben:

  • Entwurf einer für die Standorte jeweils geeigneten Systemarchitektur in Bereich Forschungsinformation
  • Betreuung, Installation und Konfiguration aller für HISinOne benötigten Serverkomponenten
  • Integration in die lokale HIS-Systemarchitektur oder Aufbau einer Systemarchitektur für das Hosting an der TU Ilmenau
  • Customizing, Testen und Inbetriebnahme des neuen Campus-Management-Systems einschl. der dazugehörigen Webservices sowie Release-Wechseln
  • Erstellung von Anforderungen zur Sicherung, zum Backup und zur Wiederherstellung der Datenbestände und Applikationen und für die erforderlichen IT-Ressourcen
  • Konzeption und Implementation von Schnittstellen zum automatisierten Datenaustausch zwischen HISinOne und Drittsystemen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Datenmigrationen und der Datenschnittstellen
  • First-und Second-Level-Support Technik: Authentifizierung, Browser-Kompatibilitäten, VPN, Betriebssysteme, Plattformen

Ihr Profil:

  • einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • hohe Bereitschaft zum Einsatz an den o.g. Universitätsstandorten
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Administration und Konfiguration von Linux-Servern sowie den Betriebssystemen Linus und Windows
  • gute Kenntnisse in einer modernen Programmiersprache (vorzugsweise Java) und fundierte Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanken (PostgreSQL, etc.)
  • Kenntnisse in XML, XSL, CSS, XHTML und Versionsverwaltungssystemen (z.B. GIT) sowie im Umgang mit Standardschnittstellen (SOAP, REST)
  • Für die Anbindung von Drittsystemen sind Erfahrungen bei der Implementierung von Webserviceclients bzw. Webserviceframeworks von Vorteil
  • Erfahrungen in der Administration von webbasierten Applikationen und Webservern (Apache HTTP Server)
  • Fähigkeiten zur Kommunikation und zur verständlichen Vermittlung komplexer Sachverhalte in der Abstimmung mit den Anwendern, den Software-Anbietern und den IT-Administratoren
  • analytisches Denkvermögen zum anwendungsübergreifenden Erkennen der Integrations-, Weiterentwicklungs- und Verbesserungspotentiale

Unser Angebot:

  • die Mitarbeit in einem freundlichen, service- und leistungsorientierten Team
  • gleitende Arbeitszeit - Vereinbarung von Familie und Beruf
  • die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes (VBL)
  • persönliche und fachliche Weiterbildung

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen, wie der Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen sowie der Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeit- und Homeoffice-Modelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung