Image
Umfang: Vollzeit
Befristung: 31.08.2024
Vergütung: EG 13 TV-L
Beginn: baldmöglich

In der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik im Fachgebiet Nutzerzentrierte Analyse von Multimediadaten ist ab sofort eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Die ausgeschriebene Stelle ist vorgesehen für das BMBF-Projekt NetÖV. Das Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung und Erprobung einer vernetzten Wissens- und Lernplattform für die berufliche Bildung im öffentlichen Personenverkehr. Dieser vernetzte Wissens- und Lernraum beinhaltet Empfehlungssysteme für Weiterbildungsangebote als auch die Möglichkeit zum kooperative Wissensaustausch. Die Projektpartner bereiten dabei die Inhalte auf, das Fachgebiet Nutzerzentrierte Analyse von Multimediadaten übernimmt die technische und algorithmische Konzeption der Plattformkomponenten, sowie Teile der prototypisch Implementierung unter Einbeziehung von Usability Aspekten.

Aufgabengebiet:
- Konzeption der Empfehlungssysteme und der Systeme zum kollaborativen Arbeiten auf der Wissens- und Lernplattformen   zur personalisierten Weiterbildung
- Evaluation der Konzepte mittels Simulation
- Prototypische Implementierung
- Evaluationen der Prototypen in Labor-und Feldtests
- Publizieren von Forschungsergebnissen und Vortrag auf internationalen Fachtagungen

Ihr Profil

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Informatik, Medientechnologie, Human Factors, Mensch-Maschine-Interaktion oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • Programmierkenntnisse in Python und Erfahrung mit Webtechnologien
  • eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Erfahrungen auf dem Gebiet von Empfehlungssystemen, Gamification und digitalen Wissensplattformen sind erwünscht
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir Ihnen bieten:

Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU-Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität.Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


Image

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung