Image
Umfang: 50 v. H.
Befristung: 3 Jahre
Vergütung: EG 13  TV-L
Beginn: baldmöglich

In der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist im Fachgebiet für Kommunikationsnetze eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben

In der Lehre unterstützen Sie das Fachgebiet Kommunikationsnetze mit der Durchführung englischsprachiger Seminare und Praktika im Umfang von zwei Semesterwochenstunden. Zudem betreuen Sie studentische Projekt- und Abschlussarbeiten. In der Forschung werden Sie in die Aktivitäten des Fachgebiets im Bereich "Internet of Things" eingebunden. Sie arbeiten mit bei der Beantragung von Forschungsprojekten und bekommen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion). Im administrativen Bereich übernehmen Sie Aufgaben wie die Administration von Moodle-Lehreseiten, Prüfungsbeisitz oder Erstellung von Dokumentation.

    Ihr Profil

    Sie verfügen über ein mindestens gut abgeschlossenes universitäres Masterstudium der Elektrotechnik/Informationstechnik, der Ingenieurinformatik oder der Informatik, wobei einschlägige Vorkenntnisse in der Kommunikationstechnik notwendig sind. Eigeninitiative, selbstständige wissenschaftliche Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft, sowie Interesse an den vielfältigen Herausforderungen im Bereich Internet of Things werden vorausgesetzt. Sehr gute Englischkenntnisse sind unbedingt erforderlich. Besonderes Augenmerk liegt zudem auf der Fähigkeit, interdisziplinär mit Kolleginnen und Kollegen anderer Fachgebiete arbeiten und Ergebnisse fokussiert und anschaulich darstellen zu können.

          Bitte weisen Sie die in der Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen an Hand von Urkunden sowie Zeugnissen nach.

          Was wir Ihnen bieten:

          Von individueller Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu einer Vielzahl von Angeboten zum Thema Gesundheit und Freizeitgestaltung erwartet Sie an der TU Ilmenau ein wertschätzendes Arbeitsumfeld einer renommierten Universität. Über ein attraktives, familienfreundliches Arbeitszeitmodell hinaus profitieren Sie von Vorteilen wie die Nutzung der Mensen des Studierendenwerks Thüringen, sowie Teilnahme an den verschiedenen attraktiven Sportangeboten des Universitätssportzentrums.

          Die TU Ilmenau steht auf den Gebieten Technik, Mathematik und Naturwissenschaft, Wirtschaft und Medien für Lehre und Forschung auf höchstem Niveau. Sie legt besonderen Wert auf innovative Lehre und Interdisziplinarität. Sie identifiziert sich mit den Humboldtschen Idealen und verfolgt die Vision einer weltoffenen Campus-Familie.

          Die Technische Universität Ilmenau ist Träger des TOTAL E-Quality-Prädikats. Sie fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

          Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

          Die TU Ilmenau verfügt über flexible Arbeitszeitmodelle.


          Image

          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung